KOkilleLAYOUT Bei entsprechenden Stückzahlen bietet der (Aluminium- oder Magnesium-) Kokillenguss eine Alternative zum Sand- oder Druckguss.

Konturtreue und engste Toleranzen am Gussteil reduzieren den Aufwand bei Weiterverarbeitung und Oberflächenvergütung. Die Reproduzierbarkeit des Gussteils durch die Verwendung von Dauerformen bei hohen Standzeiten garantiert Ihnen eine wirtschaftliche Fertigung.